Nationalpark Krka

Nur 1 Autostunde vom Camping Ugljan Resorta entfernt fließt der Fluss Krka, Karstschönheit, die unweit von Knin am Fuße der Topoljski Slapa fließt und nach 72,5 km in der Nähe von Sibenik die Adria beeinflusst.

Es befindet sich in Dalmatien, im Gebiet der Gespanschaft Sibenik-Knin, zwischen der Schlucht, dem Hochplateau von Čikola und dem dalmatinischen Hinterland. Im Süßwasserteil des Flusses gibt es fünf Nebenflüsse: Krčić, Kosovčica, Oršnica, Butišnica und Čikola mit Vrb und im versunkenen Teil der Mündung des Flusses Guduč.

Dank des ständigen Prozesses der Selbstverleugnung ist der Fluss Krka als Karstphänomen ein unschätzbares Geschenk der Natur an den Menschen. Der Einfluss des Flusses Krka reicht tief ins Festland und beeinflusst die klimatischen Bedingungen des Oberlaufs und der Quellen erheblich.

Der Fluss Krka ist ein natürliches und karstiges Phänomen mit seinen sieben Trawlern: Bilušić mit Lärm, Brljan, Manojlovac Wasserfall, Rošnjak, Miljacka Wasserfall, Roškim Slap und Skradinski Buko.

Buchung

Unterkunft :

Ankunftsdatum :

Nächte :